Robert Pakleppa besitzt seit der Kindheit eine große Veränderungskompetenz. Wie sich seine Erkenntnisse bis zur Mitgründung einer Freien Schule entwickelten, erzählt er im Gespräch.

Robert Pakleppa im Gespräch

Die Person

Als Kind musste Robert Pakleppa dem Familienoberhaupt gehorchen und mehrfach mit in die Ferne umziehen. Viele Freundschaften gingen deswegen in die Brüche, doch konnte er sich nach jeder Enttäuschung auf neue Freundschaften einlassen.

Sein Leben schildert Robert als ungeplant. Dieses Bewusstsein ließ er in seine Tätigkeit im Sozialen Bereich einfließen, was für ihn und die Menschen, auf welche er wirkt, bis heute eine Bereicherung bedeutet.

Robert verkörpert Werte, die ehrenwert sind. Die Investition seiner Energie legt er in Projekte, die dem Gemeinwohl dienen. Folge dessen besuchte ihn die ungeplante Gelegenheit, zusammen mit sechs weiteren Personen eine Schule zu gründen, welche er natürlich wahrnahm.

Die Freie Schule Lindau besteht bis heute und wird von ihm als schöner Raum beschrieben, in welchem man die Kinder auf das Leben vorbereitet. 

[Hinter jeder neuen Türe wartet eine neue Welt.]

Robert Pakleppa

Kontaktdaten

Robert Pakleppa, Sozialunternehmer, Schulgründer, Bildungs-Querdenker, Beteiligungsexperte, integraler Begleiter, Vokal-Künstler

Lindau, Bayern

Author avatar
moritz