Ein Beispiel dafür, wie Kommunen ihre Betriebe unterstützen können. Alexandra Ender erzählt uns, wie die Lustenauer Bevölkerung vom haptischen Botta zum virtuellen Botta gekommen sind.

Alexandra Ender im Gespräch

Das Projekt

Der Begriff Botta kommt aus dem Lustenauer Mundart und bedeutet „einkaufen gehen“. Seit Juni 2019 gibt es nun den Raum Botta inmitten der Marktgemeinde, welcher Produkte und Ideen aus Lustenauer Betrieben präsentiert. Von der Haptik in die digitale Welt hat der Botta den Sprung über den Online Shop Lustenau bringt’s geschafft. Mit den Programmierern der Agentur FORTIX wurde dieser innerhalb nur einer Woche realisiert. Auch die Betriebe waren schnell zu begeistern und haben ihre Produkte online gestellt. Das Lustenau Marketing unterstützt mit dem Online Shop die lokalen Betriebe in dieser fordernden Zeit.

Fotocredit Botta Bilder: Marcel Hagen, Studio22

[Es ist beeindruckend festzustellen, wie schnell ein Projekt mit unterschiedlichen ProjektpartnerInnen umgesetzt werden kann.]

Alexandra Ender

Kontaktdaten

Alexandra Ender, MA

Ortsmarketing Lustenau GmbH
Schillerstraße 2
6890 Lustenau
Österreich

Tel. +43 5577 8181-1401
Mobil +43 664 8495-143

Author avatar
dragana